Venus in der rückläufigen Phase

mehr lesen 0 Kommentare

Legitime Astrologie hat nichts mit Aberglauben, Verantwortungsabgabe oder Ereignisvorhersagen zu tun, sondern sie ist die Wissenschaft zu unserem Charakter...

...und unser Charakter ist unser Schicksal.

 

Astrologie ist ein mächtiges Werkzeug zur Erforschung des menschlichen inneren Seelen und Charakterraumes.

Sie ist die älteste überlieferte Wissenschaft in der Menschheitsgeschichte und kam unabhängig voneinander in allen Kulturen auf dem Planeten zur Blüte, bis ihr Geist durch rationale und einseitig wissenschaftliche Weltbilder vergessen und verachtet wurde.

 

Im modernen Zeitgeist wird sie ebenfalls gern als lächerlich und unseriös sowohl von Wissenschaftlern als auch Astronomen dargestellt, was aber nichts mit dem eigentlichen Geist der "Königin der Wissenschaften" zu tun hat. Zeitungshoroskope sind und bleiben unseriös und sind reine, zurecht frawürdige, Unterhaltung.

 

Die tiefgehenden Möglichkeiten der Astrologie als Wegweiser, bzw. Anzeiger werden auch heutzutage noch von führenden Geistesgrößen (z.B.Stanislav Grof) als Medium zur Therapie und Wissensvertiefung herangezogen.

 

Zusammengefasst ist Astrologie die "Sprache der Seele" - oder des Charakters und kann wie jede Sprache, gelernt und praktisch angewendet werden. Wer diese Sprache versteht, hat die Möglichkeit das Wirken des Schicksals leichter als sein eigen Wirken wahrzunehmen und das "Erkenne Dich Selbst" im Alltag zu erfüllen.